Live-Fußball News: Wissen wo´s läuft

Saisonstart in der Bundesliga: Wo läuft was wann?

AH | 
Saisonstart in der Bundesliga: Wo läuft was wann?

Viel wird derzeit geschrieben über die neue Übertragungsrechte-Situation des Live-Fußballs. Fans sind verwirrt – verständlich. Nur fussballgucken.info verschafft wirklich einen Überblick.

Nach 10 Jahren ist unser Programmführer relevanter denn je. Welche Spiele laufen nun auf Eurosport 2 HD Xtra? Kann man sie auch im Internet als Livestream empfangen? Welche Plattform sollte ich wählen? Was ist mit den Radio-Live-Übertragungen der Bundesliga? Was genau überträgt nun Sky? Wieso lohnt es sich auf einmal, Amazon Prime-Mitglied zu werden? Und was ist mit Sport1 und Free-TV-Übertragungen?

Alles Fragen, die wir euch mit der übersichtlichen Darstellung aller Sender und Übertragungswege beantworten können. Und das nicht nur für die Bundesliga und die UEFA Champions League, sondern wirklich für jedes Spiel, das legal in einem deutschsprachigen Kanal live gesendet wird. Selbst Regionalliga und Amateurfußball fallen bei uns nicht unter den Tisch, solange er eben live zu sehen ist.

Neue Elemente und Möglichkeiten in der Darstellung

k-icon-screenshotMit neuen Filterfunktionen und Anzeigen starten auch wir mit Neuerungen in die Saison 2017/18. Zum einen geben wir nun mit dem K-Icon an jeder Senderangabe an, ob es sich um eine ausschließliche Konferenzübertragung handelt. Mit dem neuen Menü „Topspiele“ sagen wir euch, welche kommenden Übertragungen wir besonders interessant finden.

Dank eurer Hilfe zum besten Programmführer aller Zeiten

Nur in einer Sache können wir euch leider noch nicht ausreichend helfen: Nicht alle bei uns gelisteten Fußballkneipen zeigen auch die Eurosport-Übertragungen (Freitagspiele, einige Sonntag- und Montagspiele der Bundesliga). Diese Information einzuholen ist sehr mühsam. Deshalb bauen wir bei unserem Location-Finder nach wie vor auf eure Hilfe und freuen uns über Korrekturmeldungen und neue Fußballkneipen, die wir in die Datenbank aufnehmen können.

Gleiches gilt aber natürlich auch für unseren Programmführer. Sollten wir einen Sender aus Versehen (noch) nicht gelistet haben oder Angaben falsch sein, nutzt bitte einfach auch hier unser Meldeformular für Übertragungen oder schreibt uns eine E-Mail.