Live-Fußball News: Wissen wo´s läuft

In eigener Sache: FuGu startet mit Neuerungen an der Website ins Jahr

AH | 
In eigener Sache: FuGu startet mit Neuerungen an der Website ins Jahr

Wir haben zwischen den Jahren an unserer Seite geschraubt. fussballgucken.info nun mit Verbesserungen vom SSL-Zertifikat bis zur runderneuerten Match- und Terminseite.

Unser Programmführer für Live-Fußball ist eigentlich eine Dauerbaustelle, denn nahezu monatlich ändern sich Übertragungswege, kommen neue Live-Kanäle hinzu oder verlangt unser Backend Updates. Neben unserem redaktionellen Tagesgeschäft der Termin- und Contentpflege und dauernden kosmetischen Veränderungen launchen wir ab und an aber größere Optimierungen. Zum Jahresbeginn war es wieder soweit.

FuGu nun mit SSL-Zertifikat

Die wichtigste Optimierung betrifft eure Sicherheit: fussballgucken.info ist ab sofort https-verschlüsselt. Das heißt zum Beispiel konkret, dass Daten, die ihr per Formular an uns sendet, sicher sind. Zwar fragen wir bis auf E-Mails und Kontaktdaten  in unseren Meldeformularen für Übertragungen und Locations keine sensiblen Daten wie Kreditkartennummern etc. ab, aber wir finden, eine gute Seite sollte heute im Mindesten mit einem SSL-Zertifikat die Datenübertragung sicher machen. Und Google wird es uns hoffentlich auch hoch anrechnen.

Aufgeräumte Matchseite mit mehr Übersicht und besserer mobilen Handhabung

Unserer Matchseite hatten wir bereits letztes Jahr ein Facelift verpasst. Vor allem ist sie mobil nun besser bedienbar. Im Kopf der Matchseite finden sich nun links ein gelber vertikaler Balkenlink zu allen übertragenden Live-Sendern des Matches. Rechts kommt ihr direkt zu unserem (wettfreien) Tipp-Tool.

Die Senderangaben unterhalb des Kopfes der Matchseite ist nun großzügiger gehalten und ebenfalls bedienfreundlicher zu den einzelnen Senderseiten verlinkt. Beispiel zum Bundesliga-Start »

Zwei neue Kanalfilter machen die Empfangsmöglichkeit von Live-Fußball noch transparenter

Eine weitere sehr wichtige Ergänzung unseres Informationsangebotes betrifft den Kanalfilter. Schon immer sagen wir euch, wo welche Partie wann übertragen wird – im TV, HD-TV, Internet, auf Smartphone/Tablet und im (Web-)Radio. In den letzten 12 Monaten haben sich aber weitere Übertragungswege etabliert. Wir haben sie für euch transparent gemacht. Im Untermenü „Fußball live über Set-Top-Box, Stick oder Spielekonsole“ findet ihr Sender und Livestream-Anbieter, die mit entsprechenden Apps etwa über Apple TV, mit dem Fire TV Stick von Amazon oder über eure Xbox oder PlayStation sind.

Unter „Fußball live im Smart TV“ listen wir alle Sender und Livestream-Anbieter, die per App auf entsprechenden Smart-TV-Endgeräten zu empfangen sind.

TIPP: In der Screenversion unserer Website findet ihr am linken Rand unsere Schnellleiste mit roten Buttons, die euch direkt zu den Kanalseiten mit der jeweiligen 7-Tage-Übersicht bringen.

Button „Mein Standort“

Auch das Finden von Locations machen wir euch nun leichter. Ein Lokalisierungsbutton zeigt euch alle bei uns hinterlegten Fußballkneipen in der Nähe eures Standorts an. Bisher ist der Button nur auf der Startseite integriert. Er wird bald aber auch auf der Location-Seite zu finden sein. An der Darstellung der Locations werden wir in diesem Jahr schwerpunktmäßig weiterarbeiten.

Wie immer freuen wir uns auf euer Feedback.

Euch allen jetzt aber ein gesundes und erfolgreiches Neues Jahr!

Euer FuGu-Team
Oliver & Andreas